NEU – Unsere Kirchengemeinde - App für euer Handy

Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Inden-Langerwehe

Liebe Gemeinde,

wir möchten Sie an über unsere Gottesdienste in den kommenden Wochen informieren. Denn noch hält uns die Pandemie im Griff und der Gottesdienstplan, den wir im Gemeindebrief veröffentlicht haben ist unter den derzeitigen Umständen nicht umsetzbar. Für die kommenden Wochen werden wir weiter auf digitale Gottesdienstformate zurückgreifen, die wir in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Weiweiler-Dürwiß und dem Kirchenkreis Jülich erstellen. Sicherlich ist das ein oder andere „Bonbon“ für Sie mit dabei.

Sie finden die konkreten Angebote unter dem Menüpunkt Gottesdienste.

Und hier noch ein guter Wunsch für diese Tage:

 

Seid einander Segen, schwimmt dem Strom entgegen, nehmt nichts einfach hin. Segnet, die noch träumen von den Zwischenräumen.

Gebt der Zukunft Sinn. Gebt dem Leben Gottes Wort. Gebt euch hin mit allen Sinnen. So kann Gott beginnen.

Seid einander Leben, lasst euch Hoffnung geben, teilt sie mit der Welt. Teilt aus vollen Händen, Unrecht wird sich wenden, wo euch Gott erhält.

Gebt dem Leben Gottes Wort. Gebt euch hin mit allen Sinnen. So kann Gott beginnen.

Seid einander Singen, bringt die Welt zum Klingen, seid einander gut. Singt von Gottes Güte, dass sie euch behüte. Macht auch andern Mut.

Gebt dem Leben Gottes Wort. Gebt euch hin mit allen Sinnen. So kann Gott beginnen.

(Text: Sybille Fritsch c bei der Autorin; Melodie "Jesu meine Freude" von Johann Crüger, 1653)

 

Bleiben Sie behütet und kommen Sie gut und gesegnet durch die kommenden Wochen,

Ihr Pfr. Daniel Müller Thór

 

 

Der Gemeindebrief

Die Gemeinde in Schrift und Bild
Der Gemeindebrief stellt eine feste Institution innerhalb der Gemeinde dar und fasst Geschehnisse wie auch Ausblicke neben Kontaktadressen, Ansprechpersonen und weiteren Informationen quartalsweise zusammen. Dieser wird dann von tatkräftigen Helfern frei Haus ausgetragen.

Gemeindebrief 1/2021 »

Jahreslosung EKD 2021